Reservierung für Schulklassen

12 + 9 =

Wichtige Informationen:
Der Kletterwald ist für Personen ab einer Greifhöhe von 1,60m geeignet. Kinder, welche die Greifhöhe von 1,60 m nicht erreichen müssen in jedem Fall durch eine Begleitperson welche die Greifhöhe leicht erreicht betreut werden.
Schulklassen ab 20 Personen sollten zur Unterstützung des Kletterwaldteams mindestens 1 Betreuer am Boden bereit stellen. Dies kann ein Lehrer:in, ein Elternteil oder auch ein Schüler:in sein (der/die nicht in die Höhe gehen möchte).
Begleitpersonen am Boden müssen selbstverständlich keinen Eintritt bei uns bezahlen. Pro Gruppe von 10 Personen ist jeweils 1 Begleitperson gratis im Kletterwald unterwegs.
Wieviele Parcours dürfen die Schüler begehen?
4. Klasse = Für Viertklässler haben wir 5 Parcours geöffnet. Dies sind Röthekopf (grün), Feldberg (weiß), Hohe Möhr (gelb), Belchen (orange) & Zugspitze (blau)
5. Klasse = Für Fünftklässler haben wir 6 Parcours geöffnet. Dies sind Röthekopf (grün), Feldberg (weiß), Hohe Möhr (gelb), Belchen (orange),  Zugspitze (blau) & Eiger (rot)
6. Klasse und drüber: Alle Parcours sind geöffnet. Dies sind Röthekopf (grün), Feldberg (weiß), Hohe Möhr (gelb), Belchen (orange),  Zugspitze (blau),  Eiger (rot) & El Capitan (schwarz)
Schulkinder der 4. & 5. Klasse benötigen manchmal oft Hilfestellung in den Parcours. Die Vierte- & Fünfte-Klassen (ab 20 kids) dürfen aus diesem Grund 3 Begleitpersonen mitbringen welche in den Parcours dann mithelfen können.
Kinder bis zum vollendeten 8. Lebensjahr müssen von einem Erwachsenen in den Parcours begleitet werden. Ab dem 9. Lebensjahr dürfen die Kinder eigenständig in den Parcours klettern. Der schwarze Parcours kann erst ab einer Greifhöhe von 1,80m durchlaufen werden.
Bei minderjährigen Schulklassen/Gruppen muss die aufsichtsberechtigte Person (z.B. Lehrer) die AGB zuvor lesen, die Schüler/Gruppenteilnehmer über deren Inhalt informieren und dies durch seine Unterschrift bestätigen. Der Lehrer/die Aufsichtsperson ist ebenfalls dafür verantwortlich, dass die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten der Kinder vor Kletterbeginn vorliegen. Die Aufsichtsverpflichtenden müssen die Aufsicht vom Boden aus sicherstellen.
Das Formular für die Einverständniserklärung finden Sie unter folgendem Link: Einverständniserklärung für Minderjährige
Wir bitten Sie zusätzlich folgendes Formular auszudrucken und ausgefüllt zum Klettertag mitzubringen: Teilnehmerliste 
Besuchen Sie uns

Am Bergsee 2 (keine Postadresse)

79713 Bad Säckingen

Deutschland

Parkmöglichkeiten oberhalb des

Bergsee Restaurants

Kontaktieren Sie uns

info@kletterwald-hochempor.de

Fon +49 (0) 7761 999 55 90

(Telefon nur während der regulären Öffnungzeiten besetzt)

Öffnungszeiten

In den Schulferien Ba.-Wü.

Öffnungszeiten finden Sie hier

Gruppen ab 20 Personen nach Voranmeldung auch Mo. & Di. möglich