Besucherinformationen

Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten aufgelistet. Sollten Sie noch weitere Fragen haben auf die Sie keine Antworten auf der Webseite finden, dann rufen Sie uns während der Öffnungszeiten an oder senden uns jederzeit eine Email über das Kontaktformular.
Wie ist der Ablauf im Park?
Wer in unserem Kletterwald am Bergsee Bad Säckingen klettern möchte, muss sich zunächst anmelden. Dies geschieht normalerweise direkt am “Check In” am Blockhaus. Dort füllen sie unser Anmeldeformular aus. Sie müssen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchlesen und diese unterschreiben. Wenn sie die AGB unterschrieben haben, bezahlen sie den Eintritt geben ein Pfand ab (z.B. Schlüssel) und anschließend bekommen sie die Sicherheitsausrüstung zum Begehen der Parcours.
Bitte bringen sie möglichst wenig Utensilien mit in den Kletterwald. Wir können nur eine kleine Wertsachen-Box in unserer Blockhütte für sie aufbewahren, alles andere, z.B. Rucksack oder Taschen, können nur außerhalb der Hütte gelagert werden. 
Unser Sicherheitspersonal nimmt sie dann mit zum Einweisungsparcour. Dort bekommen sie alle wichtigen Informationen zum Begehen der einzelnen Elemente in den unterschiedlich schwierigen Parcours.
Ab dem Beginn der Sicherheitseinweisung ist es ihnen erlaubt, die einzelnen Parcours 2,5 Stunden lang zu begehen. Unsere Sicherheitseinweisung dauert ca. 30 Minuten. Bitte beachten und haben sie Verständnis dafür, dass eine Überziehung von 30 Minuten mit 5,- € zusätzlich berechnet werden muss.
Nach dem Klettern geben sie die Sicherheitsausrüstung bei unserem Personal persönlich ab (bitte nicht einfach irgendwo hinlegen) und sie bekommen anschließend Ihr Pfand wieder zurück. Bitte denken sie unbedingt daran, dass sie ihr Pafand wieder mitnehmen.
Ab welchem Alter darf man klettern?
Unser Kletterwald ist für Kinder ab einer Greifhöhe von 160 cm (ausgestreckter Arm hat eine Höhe von 160cm) in der Lage, in Begleitung mit einem Erwachsenen in den einzelnen Parcours zu klettern. Ab einer Körpergröße von 140 cm und 9 Jahre sind die Kinder befähigt, sich alleine in den Parcours zu bewegen. Vorausgesetzt ist immer, dass die Kinder eine Einverständniserklärung abgeben, welche von den Eltern unterschrieben wurde.
Geht ein Trainer des Kletterwaldes mit in die Parcours?
Nein, aber unsere Trainer sind aber immer in der Nähe damit in einer kritischen Situation Hilfestellung gegeben werden kann. Trotzdem kann es ja einmal vorkommen, dass sie an einer Stelle im Parcour nicht weiterkommen. Ein kleiner Tipp vom Boden eines Trainers kann oftmals schon das Weiterkommen ermöglichen.
Sollte es jedoch absolut ausgeschlossen sein, dass sie das einzelne Element zwischen den Bäumen nicht selbst bewältigen können dann wird sich möglichst rasch ein Trainer in die Höhe begeben um eine Rettung zu starten und sie sanft auf dem Boden ablassen. Verantwortungsbewusstes Handeln setzen wir voraus und die eigenen Fähigkeiten sollten sie möglichst richtig einschätzen können. Unser schwarzer Parcour mit dem Namen “El Capitan” sollte wirklich nur dann begangen werden, wenn man absolut höhensicher ist und noch genugend Kraft und Reserven hat. Am Ende dieses Parcours springt man von der Plattform auf den Boden. Ein automatisches Sicherungsgerät (Toppas)bringt sie wieder sanft auf den Boden.
Hat der Kletterpark bei schlechtem Wetter geöffnet?
Bei Regen, auch bei Nieselregen, bleibt unser Kletterwald geschlossen.
Bei unsicherem Wetter wird auf unserer Homepage bekannt gegeben, ob der Kletterwald geöffnet ist oder nicht.
Sind Gewitter im Anmarsch oder auch Sturmwarnungen, so müssen wir den Park schließen oder auch nur für die Zeit des Gewitters, den Betrieb unterbrechen.
Wenn Sie sich unsicher sind, ob wir geöffnet haben, können Sie uns direkt im Kletterpark unter 07761 /999 55 90 erreichen.
Anmeldungen / Reservierungen / Wartezeiten
Eine Reservierung ist nur für Gruppen ab 10 Pers. möglich. Gruppen ab 10 Personen sollten in jedem Fall reservieren.  Bitte senden Sie uns eine Buchungsanfrage per Email.  An schönen Tagen kann es trotzdem zu -meist kurzen- Wartezeiten kommen. Unter der Tel. Nr. 07761 / 999 55 90 (nur während der Öffnungszeiten) können Sie sich über den aktuellen Stand im Kletterpark erkundigen. Gruppenbesuche ab 10 Personen sind ausschließlich mit Voranmeldung möglich. Bitte schicken Sie uns eine Buchungsanfrage über unser Formular.
Brauche ich besondere Kleidung oder Ausrüstung?
Zum Besuch im Kletterpark müssen Sie nichts mitbringen außer Spaß an der Bewegung und am Begehen von Hindernissen in der Höhe. Festes Schuhwerk und bequeme wetterfeste Kleidung wird empfohlen. Es ist nicht möglich, im Kletterpark mit eigener Ausrüstung zu klettern. Es empfiehlt sich, Wertgegenstände nicht mit in den Kletterpark zu bringen, da keine Spinde vorhanden sind.
Wie können wir uns beim Klettern verpflegen?
Unsere Blockhütte bietet für den kleinen Hunger zwischendurch kleine Snacks an. Für die Durstigen halten wir zahlreiche Sorten Getränke bereit z.B. Mineralwasser, Fritz-Apfelschorle, Fritz-Kola, Fritz-Limo und das aus unserer Region stammende & sehr leckere Waldhaus Bier Ohne Filter (naturtrüb), Waldhaus Radler (süß/sauer) oder auch Waldhaus Frei-Bier (alkoholfrei).
Außerdem gibt es natürlich diverse leckere Sorten Eis von Langnese.
Wo gibt es Parkmöglichkeiten?
Oberhalb des Bergsee-Restaurants befindet sich ein großer Parkplatz. Von dort aus laufen sie am linken oder rechten Seeuferweg zum Kletterwald (Beschilderung).
Bitte auf keinen Fall mit dem auto bis zum Kletterwald fahren!
Wie kann ich bezahlen?
Sie können an unserer Kasse in bar und auch per PayPal bezahlen. Für die Bezahlung mit PayPal können sie unser Freifunk nutzen. Die Möglichkeit mit EC-Karte bezahlen besteht nicht.
Wie kann ich Gutscheine kaufen?
Sie können Gutscheine direkt im Park (Blockhaus) erwerben oder über unsere Gutscheinseite bestellen.
Was gibt es noch in unmittelbarer Nähe des Kletterwaldes?
Zahlreiche Picknickmöglichkeiten, ein kleiner Spielplatz am Bergsee-Restaurant, Tretbootfahren, der Barfusspfad und das Wildgehege laden ein um hier mehrere Stunden oder einen ganzen Tag zu verbringen.
Ebenso kann hier herrlich gewandert werden, z.B. eine kleine Kurzwanderung auf den Röthekopf (schöner Aussichtsberg), zum Günnenbach mit herrlichem Blick oder der 3-Seen Wanderweg rund um den Bergsee bis nach Bad Säckingen. Hier geht’s zu den Komoot-Wandertipps.

 

Besuchen Sie uns

Am Bergsee 2

79713 Bad Säckingen

Deutschland

Parkmöglichkeiten oberhalb des

Bergsee Restaurants

Kontaktieren Sie uns

info@kletterwald-hochempor.de

Fon +49 (0) 7761 999 55 90

(Telefon nur während der regulären Öffnungzeiten besetzt)

Öffnungszeiten

In den Schulferien Ba.-Wü.

Mo. & Di.: Ruhetag /

Gruppen ab 20 Personen nach Voranmeldung auch Mo. & Di. möglich

 

Weitere Öffnungszeiten bitte hier klicken!